Finanzierung von Prevent a bite

Für die Anschubfinanzierung des Präventionsprojekts "Prevent a bite Aargau" wurde ein Antrag an das kantonale Finanzdepartement (Zuwendung aus dem Swisslos-Fonds) gestellt und auch bewilligt.

Die Finanzierung des Projekts übernimmt der Aargauische Tierschutzverein ATs. Als Non-Profit-Organisation finanziert sich der ATs über Spendengelder, Mitgliederbeiträge sowie Legate. Tierschutzvereine sind in der Schweiz nicht subventioniert.